Freitag, 2. Januar 2015

Tiere in Istanbul

Tiere werden hier nicht als Kindersatz oder Partnerersatz gehalten. Man sieht kaum einen Menschen mit einem Tier an der Leine, sei es Hund oder Katze. Tiere gehen dem Menschen lieber aus dem Weg. Lediglich, wenn sie was zu fressen erwarten, kommen sie auf den Menschen zu. Die Tiere wirken auch nicht so dick und vollgefressen.
Man lebt hier eher nebeneinander als miteinander.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen