Dienstag, 31. März 2015

VOI, aber nicht neu!

Diese Tasche von VOI ist eine der ersten, für die ich etwas mehr investiert habe. Und es hat sich gelohnt. Sie ist robust und aus schlammfarbenen Leder. Natürlich hat sie zwischenzeitlich ein paar Gebrauchsspuren.


Die Henkel sind so lang, dass ich sie bequem über die Schulter tragen kann. 

http://www.voi-design.de/index.php/home.html

Montag, 30. März 2015

Noch ein neues Statement

Auch von H&M und eine Kette, die man einfach nur liebhaben muss. Sie ersetzt locker einen Loopschal, ist leicht und gibt gespeicherte Körperwärme wieder ab. Ich glaube nicht, dass der Designer der Kette an Wärme gedacht hat. Sie ist aber die ideale Winterkette.







Sonntag, 29. März 2015

Die Palmkirmes in Recklinghausen

Jedes Jahr vor Ostern ist in Recklinghausen die Palmkirmes. Sie ist eine Traditionskirmes, die am Palmsonntag endet. Der Palmsonntag ist der Sonntag vor Ostern. Die Kirmes ist immer ein Vorgeschmack auf die Cranger Kirmes in Wanne-Eickel. Da dieses Jahr Ostern relativ früh ist, ist auch die Palmkirmes sehr früh und das Wetter ist dem entsprechend kalt. Das tut echten Kirmesfans keinen Abbruch. Hier einige Eindrücke der Palmkirmes 2015 in Recklinghausen. 












Samstag, 28. März 2015

Ein neues Statement

Ich habe mir ein neues Statement bei H&M zugelegt. Mir fehlte eine goldfarbene Statementkette und diese sprang mich förmlich an. Der Preis stimmte ebenfalls und sie liegt gut am Hals.




Freitag, 27. März 2015

Tasche in Rot mit Schwarz

Diese Tasche ist nicht, was sie scheint. Sie ist ein Urlaubsmitbringsel aus dem Türkeiurlaub. Da habe ich Rot gesehen und konnte mich nicht mehr zurückhalten. Ich liebe diese Kombi mit Schwarz. Dazu kam einfach, dass die Tasche die richtige Größe fürs Büro hat. 

Donnerstag, 26. März 2015

Mein Bossel-Outfit

Was zieht man an, wenn man sonntags Bosseln geht? Ich weiß es nicht. Ich kann nur zeigen, was ich angezogen habe.
Meine Schuhe sind einfache Wanderschuhe von Klepper. Sie sind unheimlich bequem. Die trage ich zu einer schwarzen Jeans. Dazu habe ich einen petrolfarbenen Rollkragenpullover angezogen. Darüber trage ich eine schokoladenbraune Jacke von Wellensteyn. 
Die Handtasche habe ich in einem eigenen Post vorgestellt.



Mittwoch, 25. März 2015

Bosseln im Ruhrgebiet

Eigentlich sind wir ja im Bürgerschützenverein Holthausen 1857 e. V.! Aber die Gemeinschaft kann mehr als nur schießen. Wir sind spielfreudig und flexibel. Also haben wir uns des Bosselns angenommen und hatten jede Menge Spaß.

Alles über das Boßeln steht hier:  http://www.bossel.de/Bosseln

Auf jeden Fall ist es ein Spiel für jedes Alter.

Der Verpflegungswagen

Auf geht's!


Hier hat Team Rot gegen Team Gelb gespielt. Team Rot hat gewonnen!

Mittagspause

Dienstag, 24. März 2015

Mein Foto des Tages!

DANKE!


Keine Tasche für jedermann

.... und auch nicht für jede Frau. Diese Tasche gehört ins Ruhrgebiet und ist nichts für jeden Tag. Die Tasche muss schon zur Gelegenheit passen und umgedreht. Ich habe sie von Evil Lyns. Sie näht sie aus alten Bergbauklamotten.

http://evil-lyn.de


Glück auf!

Montag, 23. März 2015

Mein Outfit vor Roncalli

Zur Zeit ist der Circus Roncalli in der Stadt. Roncalli ist ein Circus, der ohne Tiere arbeitet. Das finde ich klasse. Klasse hat auch der Circus selber. Den Kartenkauf habe ich gleich mit ein paar Outfitfotos verbunden.



Der Pullover ist mit einem Krönchen darauf. Er ist von Bianca. Die Statementkette stammt von H&M und wird in einem eigenen Post vorgestellt. Die goldfarbene Weste mit Kunstpelz ist von C&A. Dazu trage ich eine Camouflagejeans von Gerry Weber. Die braungoldenen Sneaker stammen von S.Oliver und haben Glimmer. Ein Urlaubsmitbringsel aus Frankreich ist die braune Lafayettetasche. 





Sonntag, 22. März 2015

Vorsicht Lyrik!

Angst
Ich habe Angst
Ich kann es nicht erklären 
Ich habe Angst 
Vor dunklen Herzen
Angst
Vor der einsamen Seele
Ich habe Angst
Vor der Leere im Kopf
Angst
Vor dem Sein
Ohne Dich, Angst 
Ich habe Angst 

(Greta Holthues)


Symbol des Mutes

Samstag, 21. März 2015

Chloe Love Story

  • Chloé Love Story ist eine Liebesgeschichte zwischen einem genialen Duft und mir. Neroli und Orangenblüte bestimmen die Kopfnote. Das Herz wird von Stephanotis bestimmt. Zedernholz ist die Basis. Der Flakon aus plissiertem Glas gefällt mir außerordentlich gut. Dieser Duft ist zur Zeit meine Nummer eins.








Freitag, 20. März 2015

Heute ist Equal Pay-Day

Wir schreiben das Jahr 2015 und so unglaublich es klingt, Männer und Frauen bekommen in vielen Bereichen immer noch nicht den gleichen Lohn. Der EPD ist ein internationaler Aktionstag für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern.

Er markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied,

Angenommen Männer und Frauen bekommen den gleichen Stundenlohn: Dann steht der Equal Pay Day für den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1.1. für ihre Arbeit bezahlt werden.

http://www.equalpayday.de/










Donnerstag, 19. März 2015

Meine Tasche vom Gardasee

Ich habe sie mir als Urlaubsandenken vom Gardasee mitgebracht. Die Größe ist schön, die Form ist schön und es gibt sie in zig Farbvariationen. Da mir eine schlammfarbe Tasche fehlte, habe ich diese ausgewählt. Auch das Muster gefiel mir. Und jetzt kommt das erste Ärgernis: durch das Tragen verschwindet das Muster, aber nicht gleichmäßig. Das zweite Ärgernis ist nicht ganz so schlimm: ich habe sie hier in Herne in einem Schuhgeschäft in anderen Farben gesehen.
Mein Fazit: ich würde sie wegen des Musters nicht noch einmal kaufen. Auf Einzigartigkeit lege ich nicht so einen großen Wert.






Mittwoch, 18. März 2015

Konditorei Wiacker in Herne

Früher gingen die Menschen konditern. So nannte man es, wenn man in einer Konditorei Torte essen ging. Solche Konditoreien gibt es heute noch und sie sind gut besucht. Während Mann in die Kneipe geht, geht Frau in die Konditorei. Zugegeben es sind nicht die jungen Frauen, die man dort antrifft. In Herne ist Wiacker die erste Konditorei am Ort. Hier gibt es alles, was das Tortenherz begehrt. Auch werden sämtliche Extrawünsche erfüllt. Das ist natürlich alles eine Sache des Preises. Und noch an alle die Hochzeit feiern wollen: hier gibt es die schönsten Hochzeitstorten!

http://www.wiacker.de




Hier kann man zusehen, wie die Torten hergestellt werden.

Und hier werden sie gegessen. 





Dienstag, 17. März 2015

Audrey Hepburn

Nachdem ich mal wieder Frühstück bei Tiffany gesehen hatte, wollte ich hinter das Geheimnis von Audreys Stil kommen. Daher habe ich mir ein Buch über sie gekauft. Es ist halb Buch und halb Bildband, geschrieben von ihrem Sohn. Kaum einer ist näher dran, als das eigene Kind. Also, so dachte ich, ideal für meine Studienzwecke. Ich bräuchte nicht mal die Hälfte des Buches zu lesen, um hinter das Geheimnis zu kommen. Egal, was diese Frau anzog, sie hatte eine tolle Ausstrahlung. Ihr Stil und diese Ausstrahlung kamen von Innen.


Mein Fazit: ein interessantes Buch und eine faszinierende Frau.

http://www.vogue.de/mode/star-style/star-style-audrey-hepburn





Montag, 16. März 2015

Mein liebes Kind, Liebeskind!

Mein liebes Kind, diese Tasche war ein Fehlkauf. Ich war so stolz, dass ich eine echte Liebeskindtasche habe. Sie ist sehr, sehr schwer und das Leder wird immer schäbiger. Ne, würde ich nicht noch einmal kaufen.

http://de.liebeskind-berlin.com/on/demandware.store/Sites-liebeskindDE-Site/default/Default-Start?adword=Google/Brand/search/liebeskind




Sonntag, 15. März 2015

Black and White

Mit den Farben Schwarz und Weiß ist man immer auf der sicheren Seite. Bluse und Jacke sind von Gerry Weber. Der Loopschal ist ganz einfach und schwarz. Die Tasche hat einen Cremeton und ist von Liebeskind. Sie ist ziemlich schwer. Die Stiefel sind aus meinem Lieblingsschuhhaus Petzel und waren ein echter Schnapper. Die Hose stammt von Vincenzo Allocca. 





Samstag, 14. März 2015

Mein Foto des Tages


Hier möchte ich einfach mal auf Kopfsteinpflaster aufmerksam machen. Es gab ja nicht immer Asphalt. Früher waren alle Straßen mit Kopfsteinpflaster gepflastert. Findet man heute nicht mehr oft. 

Berger-Denkmal am Hohenstein

In Witten gibt es auf dem Hohenstein, nein keinen Bismarckturm, sondern ein Denkmal für Louis Berger. Hier wird Louis Berger vorgestellt: http://de.m.wikipedia.org/wiki/Louis_Constanz_Berger

Und hier gibt es mehr Information über das Denkmal: http://de.m.wikipedia.org/wiki/Berger-Denkmal

Ich kann nur sagen, dass man hier einen tollen Ausblick auf die Ruhr hat. Auch gibt es hier eine Gastronomie und man höre und staune, ein Lehrbienenzentrum. Auf jeden Fall sollte man hier mal auf dem Hohenstein gewesen sein.