Samstag, 4. Juli 2015

Darf ich vorstellen: Michael Barszap!

Wer bist du? Und was machst du? 
Mein Name ist Michael Barszap. Ich bin (noch) 53 Jahre alt, verheiratet und Vater einer Tochter. Ein kleiner Hund gehört auch noch zur Familie. Beruflich bin ich Mitarbeiter im Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Herne und Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung der Integrationsarbeit in Herne (gfi).



Was bringt dich auf die Palme?   
Eigentlich bin ich ein ruhiger und geduldiger Mensch. Was ich nicht mag sind Menschen, die mir stundenlang erzählen, warum etwas nicht geht. Ich bin eher an Lösungen interessiert. Und meistens gibt es für jedes Problem eine Lösung!





Was ist dein Lebensmotto?

Sei dankbar für das, was du hast.
Oft fehlt es uns im Alltag an ein bisschen Demut. Wir jammern oft auf ziemlich hohem Niveau. Wir sollten einfach mal dankbar sein. Für die Familie, die wir haben. Für die Menschen, die uns lieben und unterstützen. Für unsere Arbeitsstelle oder dafür, dass wir gesund sind. Oder einfach mal für ein Lächeln oder ein freundliches Wort!




1 Kommentar:

  1. Danke für die Vorstellung dieses sympathischen Herrn. Jammern auf hohem Niveau mag ich auch nicht. Schrecklich ist das.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen