Mittwoch, 29. Juli 2015

Offener Brief an den inneren Schweinehund II





Lieber innerer Schweinehund,

du traktierst mich nicht nur beim Sport. Nein, du hast mich auch beim Putzen drauf. Wenn ich oben mit dem Putzen angefangen bin und unten ankomme, dann kann ich eigentlich oben wieder anfangen. Das ist Arbeit für jemanden, der Vater und Mutter erschlagen hat. Immer wenn du denkst, jetzt habe ich alles sauber, siehst du schon wieder die ersten Staubkörnchen. Wenn ich am Wochenende Putzzeit habe, kommst du! "Eigentlich könntest du das vorher noch lesen, oder schlaf doch mal wieder aus. Und warum musst du nur immer putzen? Geh doch mal wieder an deinen Computer." raunst du mir zu.
Du hetzt mich auf und ich falle rein. 
Lieber innerer Schweinehund, wir wollen sauber wohnen und nicht in unserem Unrat untergehen. Mach dich vom Acker!
Deine Greta

Was macht ihr gegen den inneren Schweinehund beim Putzen? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen