Mittwoch, 16. September 2015

Wir sind doch das Ruhrgebiet- der gfi e.V. helfen

Die Gesellschaft für Integration in Herne e.V. (gfi Herne e.V.) hat um Hilfe gebeten.

www.gfi-herne.de/


Das Ruhrgebiet ist ein großer Schmelztiegel und wir sind alle stolz darauf. 
Auch in Herne sind jetzt Flüchtlinge angekommen und es werden noch mehr kommen. Zur Zeit sind sie überall Thema. Egal wie man darüber denkt, eines ist klar, es sind Menschen! 
Menschen, in einem fremden Land, die nichts mehr besitzen außer vielleicht ein Handy als Draht zur Familie.
Die gfi e.V. hat sich kundig gemacht, was die Flüchtlinge in Herne am dringendsten brauchen. Dazu gehören Kissen, Decken und jede Art von Hygieneartikeln. 


Spenden sind erwünscht und wer spendet, kann dies beim gfi Herne e.V., Horsthauser Str. 171 in Herne tun. Telefon: 023239191243 

Ich bin mal gleich zu DM und habe 20 x Duschgel und 10 x Zahnpasta geholt. Natürlich ist mir klar, dass dies nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist. Aber wenn jeder nur ein bisschen gibt, können am Ende alle versorgt werden. Nicht zu vergessen, dass diese Artikel Verbrauchsartikel sind. Davon werden also mehr gebraucht.



Stelle dir vor in Deutschland wäre Krieg und du auf der Flucht. Wärst du nicht für Hilfe dankbar?

Kommentare: