Freitag, 20. November 2015

Welterbe Zollverein

Sonntagsausflug! Es geht zur Zeche Zollverein nach Essen und den Gedanken hatten viele. Das Zechengelände ist gut besucht. Wir waren schon mal auf Zollverein und daher fällt uns auf, wieviel sich hier verändert hat. Wir besuchen die Dauerausstellung und entdecken Neues und viel Altbekanntes. Zunächst ging es mit der Rolltreppe von 0 Meter auf 42 Meter. Dann werden etliche Erinnerungen hoch geholt. Guck mal hier und das kenne ich auch noch und sowas hatten wir auch. Einzig die Höhe macht meiner Höhenangst etwas zu schaffen. Interessant finde ich das orangefarbene Treppenhaus. Das Außengelände ist zum Spazierengehen gemacht. Wir schlagen den Weg zur Kokerei ein.









Kommentare:

  1. Wow hört sich interessant an. Ich habe noch nie sowas besichtigt. Aber wenn ich da mal in der Nähe bin, krame ich Deine Posts hervor :)
    Schönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, wenn du in den Pott kommst, hoffe ich doch sehr, dass du
      Kontakt zu mir aufnimmst. Glück auf Greta

      Löschen