Samstag, 6. Februar 2016

Roastbeef rosa gebraten

Ich hatte mir für 2016 vorgenommen mich öfter mal wieder an den eigenen Herd zu stellen und zu kochen. Aus dem GU Verlag habe ich mir die Landküche ins Haus geholt. Als erstes habe ich mich am Roastbeef rosa gebraten versucht. Selten habe ich so saftiges Rindfleisch gegessen. 


Ich habe 1 kg Roastbeef gesalzen, gepfeffert und mit Senf eingerieben. Dann wurde das Ganze in einer Pfanne mit heißem Öl angebraten. Zwischenzeitlich muss der Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorgeheizt werden. Dann wurde das Fleisch 10 Minuten im Backofen bei dieser Gradzahl auf dem Rost gebraten. Die Fettpfanne darunter nicht vergessen. Danach bleibt das Roastbeef noch 2 Stunden bei 80 Grad im Backofen. Mit Gourmetremoulade von Thomy schmeckt das Fleisch herrlich.  


1 Kommentar:

  1. Liebe Greta, das schaut aber wirklich super aus.
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen