Mittwoch, 24. Februar 2016

Schweinefilet in Tomate

Schweinefilet in Taler schneiden und in Öl scharf anbraten. Dazu Zwiebeln schälen und vierteln. Zwiebeln und Knoblauch mit in die Pfanne geben. Oliven halbieren und ebenfalls in die Pfanne geben. Das Ganze mit passierten Tomaten aufgießen. Dazu kommt ein wenig Gemüsebrühe und ein Teelöffel Senf. Dann 3/4 Std. köcheln lassen. Zum Schluss mit Pfeffer und Salz abschmecken. Ich esse gerne Baguette dazu. 



Ich weiß nicht, ob es so ein Rezept gibt. Heute war mir nach kochen und ich habe es "frei Schnauze" gemacht. Doch ich fand es selber so lecker, dass ich danach erstmal den Post geschrieben habe. Das kann man doch keinem vorenthalten. 

1 Kommentar:

  1. Uii lecker Greta. Oh und ich hatte noch nix zu Mittag. Ich glaube ich verschwinde mal in der Küche.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen