Mittwoch, 13. April 2016

Das Hundertwasserhaus in Essen

Friedensreich Hundertwasser verbinde ich mit Wien. Na ja, in zweiter Linie auch mit Uelzen in der Lüneburger Heide. Dort haben sie einen Bahnhof, der von Hundertwasser gestaltet wurde. Und wenn man sich mit ihm beschäftigt, dann sieht man, wo er überall Spuren hinterlassen hat. Unter anderem auch in Essen. Direkt am/im Grugapark liegt das Ronald-Mc-Donald-Haus, gestaltet eben von Hunderwasser. Friedensreich hat die Dinge nicht nur sehr bunt gestaltet, sondern auch wellig. Nichts ist gerade, alles läßt sich mit allen Sinnen erschließen. Leider ist das Haus den Kindern vorbehalten und dem Publikum verschlossen. Schön für die Kids. Sie werden besonders viel Spaß daran haben. Aber ein paar Fotos könnte ich von außen schießen. Und es ist typisch Hunderwasser!







1 Kommentar:

  1. Oh für die Kids sicher wunderbar :)
    Ich steh gar nicht so auf die runden Sachen. Bin wohl die einzige. Jeder mag Hundertwasser! :)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen