Freitag, 22. April 2016

Die Externsteine

Jedesmal, wenn jemand von meinem Auspflug zu den Externsteinen gehört hat, war die Reaktion die gleiche. "Da war ich als Kind und am Hermannsdenkmal auch." Jedes Ruhrpottkind war entweder mit der Schule dort oder mit den Eltern. Die Externsteine sind im Teutoburger Wald, bei Horn-Bad Meinberg. Man geht davon aus, dass es sich hier um eine keltische Kultstätte handelte. Jedenfalls sind sie sehr beeindruckend. Vier Felsen aus Osningsandstein, die zu einer Gruppe von insgesamt dreizehn Felsen gehören. Aber diese vier stehen frei und sind ein tolles Ausflugsziel. Hier gibt es mehr Infos über die Externsteine:  









Kommentare:

  1. Oh das sieht toll aus. Hab ich noch nie von gehört. Tolle Ausflugsziele gibt es in Deiner Gegend.
    Oben rumlaufen wollte ich jetzt eher nicht, mit meiner Höhenangst ;)
    Wünsch Dir einen schönen Freitag!, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. beweise für eine vorchristliche nutzung dieser laune der natur stehen immer noch aus :-)
    aber glaube versetzt ja felsen - äh - berge.....

    AntwortenLöschen