Sonntag, 22. Mai 2016

Das Gradierwerk

Das sind die Gradierwerke in Bad Salzuflen. Wenn man hier spazieren geht, schmeckt man das Salz auf den Lippen. Sie stehen mitten in der Altstadt und geräuschlos rieselt das Wasser an ihnen runter. Je nachdem, wie der Wind steht, muss man schon aufpassen, dass man nicht nass wird. Ich fand es sehr interessant, wie man früher das weiße Gold fürs Frühstücksei gewonnen hat. Wir kommen auf jeden Fall wieder, wenn das Wetter besser ist.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen