Mittwoch, 13. Juli 2016

Funfashions neuer Windbreaker

Mit Funktionskleidung ist es ja immer so eine Sache: Einerseits soll sie einen Zweck erfüllen, logisch. Andererseits möchte man darin weder total bescheuert noch sterbenslangweilig aussehen. Der Windbreaker der Marke Wind-sportsweare, den ich in Carolinensiel  reduziert erworben habe, überzeugt äußerlich durch ein nicht zu aufdringliches Pink, das toll mit Weiß, Grau, Dunkelblau, Schwarz, allen Jeanstönen und sogar mit Braun harmoniert, sowie sehr angenehmen Tragekomfort. In den geräumigen Innen- und verschließbaren Außentaschen lässt sich alles verstauen, was frau unterwegs so braucht oder evtl. brauchen könnte. Nichts beult aus oder trägt auf. Die Jacke ist absolut winddicht und wasserabweisend, hält also leichtem Regen bestens stand, ohne dass man in dem Material gleich bärig schwitzt.



Der Schnitt ist auch in Größe XS großzügig genug bemessen, um bei niedrigeren Temperaturen bzw. sehr steifer Brise eine Weste (gibt es aus gleichem Material passend zur Jacke zu kaufen) oder auch ein Fleece darunter zu tragen. 


Liebe Funfashion, da hast du ein tolles Schnäppchen gemacht. Den Windbreaker kann man sicherlich an der See gut gebrauchen. Und nicht nur dort; in der Eifel kann es auch sehr windig sein. Danke, für deinen schönen Bericht.

1 Kommentar:

  1. Liebe Greta, die Farbe ist der Hit :)
    Wunderschönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen