Sonntag, 25. September 2016

Die IAA in Hannover, Messe für Nutzfahrzeuge


Wenn man so über das Messegelände schlendert, gibt es eine Menge zu sehen. Vieles, was auf den ersten Blick alltäglich ist, viel Neues und immer mal wieder einen Eyecatcher. Hier habe ich meine Top-Five an Eyecatchern zusammen getragen. 

Zunächst dieser Renault. Mit ihm kann man bestimmt Paris-Dakar mitfahren.

Hier hat man die gläserne Zukunft gezeigt. Ich finde dieses Ding ziemlich futuristisch.

Der amerikanische Traum in modern. Ein Frightliner. Neu war mir, dass die zu Mercedes gehören. Aber man kann ja nicht alles wissen.

Nochmal Paris-Dakar, ein Fahrzeug für die Wüstenrallye. Die sehen immer besonders aufgemotzt aus.

Der Ural ist das Tier unter den Trucks. Kannte ich noch gar nicht. Wahrscheinlich weil er aus Russland kommt. Dem macht Väterchen Frost nichts aus.
Sicherlich hätte jemand anderes auch andere Highlights gewählt, aber ich fand die Fünf schon sehr bemerkenswert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen