Mittwoch, 5. Oktober 2016

Blankenberge- reif für die Küste

Blankenberge liegt ebenfalls an der Nordseeküste. Die Stadtplaner hier müssen irre gewesen sein. Die Küste ist zubetoniert. Jede Menge Wohnungen sind zu verkaufen. Ich möchte sie nicht geschenkt. Hinzu kommt, dass Blankenberge ein teures Pflaster ist. Ein Salat unter 15€ ist nicht zu bekommen. Und hier fängt es erst an. Wer suchet, der findet Jugendstilhäuser. Von der Seebrücke ist jedoch das Betondesaster gut zu sehen. Sorry, nö, brauche ich nicht. Daher auch keinen Link zu weiteren Infos.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen