Sonntag, 18. Dezember 2016

Der Weihnachtsmarkt in Recklinghausen

Der Weihnachtsmarkt in Recklinghausen steht jedes Jahr einmal auf unserem Plan. Ein Besuch muss sein. Dieses Jahr überraschen uns zunächst ein Riesenrad und eine Eisbahn vor dem Rathaus. Gleichzeitig haben wir den Eindruck auf einen Streetfoodmarkt gelandet zu sein. Wir gehen weiter Richtung Innenstadt. Dort sind die Weihnachtsbuden anders als bisher aufgestellt. Einerseits mal was Neues, andererseits ziemlich eng. Dann gibt es noch so Splitter des Weihnachtsmarktes. Na ja, der Eierpunch schmeckt jedenfalls und ich weiß, nächstes Jahr kommen wir sowieso wieder. 










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen