Mittwoch, 28. Dezember 2016

Die Wildrose in Herne

Hallo, ich bin's, eure Greta. Ich war eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr in der Wildrose. Zwischenzeitlich hat wohl auch der Inhaber gewechselt. Aus einer Laune heraus sind wir jetzt in der Wildrose gelandet und ich war angenehm überrascht. Die Atmosphäre war sehr angenehm, das Essen war lecker und der Service sehr freundlich. Die Preise sind keine für jeden Tag, aber wer etwas besonderes begehen will oder sich verwöhnen will, ist hier gut aufgehoben. Die Platte war übrigens für zwei Personen und das Dessert ganz besonders lecker. Anschließend kann man in der Flottmanngastronomie einen Absacker nehmen, denn die Flottmannhallen sind gleich nebenan.
Die Wildrose haben wir jetzt öfter auf dem Schirm. Glückauf 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen