Donnerstag, 22. Dezember 2016

Gretas Küche: Kartoffel-Kohlrabi-Suppe

Nach der Arbeit noch großartig kochen ist nicht unbedingt mein Ding. Um so mehr freue ich mich über einfache, schnelle und leckere Rezepte. Hier habe ich eines gefunden und will es auch nicht für mich behalten. Vielleicht hast du ja genauso viel Spass an dem Rezept wie ich.

Kartoffel-Kohlrabi-Suppe

400 gr Kartoffeln 
400 gr Kohlrabi 
1 dicke Zwiebel
700 ml Gemüsebrühe 
200 ml Sahne
Öl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss 
Lachs

Ich habe die Kartoffeln, die Kohlrabi und die Zwiebel in kleine Stücke geschnitten. Die Zwiebelstücke werden dann in einem Topf in Öl angedünstet. Die Kartoffel- und Kohlrabistücke dazugeben und mit Gemüsebrühe und Sahne aufgießen. Das Ganze 15 Minuten köcheln lassen. Alles pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Beim Servieren der Suppe mit Lachsstreifen garnieren. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen