Dienstag, 31. Januar 2017

Die Wunder der Natur gibt's in Oberhausen

Hallo, ich bin's, eure Greta. Mit über 50 hat man bereits das ein oder andere Wunder der Natur gesehen oder sogar erlebt. Das tut dieser Ausstellung jedoch keinen Abbruch. Sie ist wunderschön. Jedoch werden nur Fotos aus der Tier- und Pflanzenwelt gezeigt. Zur Natur gehören für mich auch Vulkan- und Wellenfotos. Ich habe mich aber sowieso nur auf eines eingeschossen, auf die Erde! In einem 100 Meter dunkeln Raum schwebt die Erde ziemlich lebendig mit einem Durchmesser von 20 Meter offensichtlich durchs All. Genial! Ich hätte stundenlang zusehen können, wenn es nicht so kalt gewesen wäre. Gegen die Kälte gab es dann heißen Tee. Die Ausstellung lohnt einen Besuch. Glückauf.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen