Sonntag, 22. Januar 2017

Winterspaziergang im Herner Revierpark Gysenberg

Hallo, ich bin's, eure Greta. Die Sonne scheint, nichts wie raus. Also ging es in den winterlichen Revierpark. Im Sommer ist er sonntags regelmäßig überlaufen. Aber im Winter? Im Winter ist er einfach herrlich. Jolante, die Bimmelbahn fährt auch im Winter. Es geht vorbei am Teich. Auf ihm ist eine Haut von Eis. Vorsicht, nicht betreten. Einbruchgefahr. Alle Tiere genießen die Sonne. Wo sie nicht hinkommt, sind Blätter und Boden weiß. Das Forsthaus Gysenberg bietet für Durchgefrorene draußen Glühwein an. Manches ist im Winterschlaf, manches wird das ganze Jahr genutzt. Der Winter kann die Kinder vom Rutschen und Schaukeln nicht abhalten. Etwas abseits hört man die Spechte klopfen. Man könnte meinen Sie morsen sich Nachrichten zu. Nach einer wunderschönen Runde landen wir wieder an Ausgangspunkt, am Kinderkarussell. Glückauf! 
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen