Dienstag, 25. April 2017

Der Medienhafen in Düsseldorf

Hallo, ich bin's, eure Greta. Den Medienhafen habe ich schon oft im Fernsehen gesehen. Jetzt war ich selber dort. Es ist ein Feuerwerk der Architektur. Wahnsinn, was hier so gebaut wurde. Oft wurde Altes und Neues verbunden. Toll fand ich das "UFO" am Hyatt Hotel. Dort ist Gastronomie untergebracht. Im Sommer kann man hier super draußen sitzen und zusehen, was im Hafen passiert. Wir hatten nicht ganz so viel Glück mit dem Wetter. Interessant fand ich übrigens auch das Haus mit den Figuren an der Fassade. Aber fahrt doch mal selber hin, es ist ein Erlebnis. Glückauf. 









1 Kommentar:

  1. Hallo, Greta. Ich war schon lange nicht mehr in Düsseldorf. Den Medienhafen kenne ich gar nicht. Das möchte ich mir auch mal live anschauen. Das sieht ja extrem futuristisch aus. Da haben sich die Architekten mal so richtig ausgetobt. Wenn ich mal wieder bei meinem Bruder bin, werde ich mir mal Düsseldorf als Ausflugsziel wünschen. Er wohnt in Hennef, ist nicht gleich um die Ecke, aber gut machbar.��

    AntwortenLöschen